Aktuelles / Termine

 
HomeHome.html
Aktuelles/Termine
BiographischesAutor.html
Kontakt/Impress.Kontakt.html
LinksLinks.html

Berliner Manuskripte 2

08. Nov. 2009, 11 - 14 Uhr

Ort: Foyer des Berliner Ensembles,

Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin


Lesung und Diskussion mit den Stipendiaten

des Berliner Arbeitsstipendiums für

Autorinnen und Autoren der

Senatskanzlei Berlin-Kultur.


Moderation:   

Ulrike Baureithel

Dieter Stolz


Musik:

Max Doehlemann (p)

Matthias Harig (trump)


Der LesetextLesetext.html
Bücher + MedienWerke.html
Ostbrot
Eine Irrfahrt im Wendeherbst
Roman von Jan Groh
Tachenbuch, 432 Seiten
Prospero Verlag 2010
ISBN 978-3-941688-05-6
€ 14,00

Sommer 1989. Ludger Braun verbringt seinen Urlaub bei einer Freundin in Barcelona, als ihn ein Telegramm seiner Mutter nach Hamburg zurückruft. Ludgers Bruder hat eine Hirnblutung erlitten und stirbt. Eine fragwürdige Hinterlassenschaft erwartet Ludger: Freunde drängen ihn, unter dem Namen seines Bruders eine Frau aus der DDR herauszuheiraten.
Ludger wird in die Ereignisse des Herbsts '89 hineingezogen, die am Ende zum Fall der Mauer führen. Er lernt die untergehende Welt der Ost-Berliner Oppositionellen kennen, den Aufstand der Wenigen, der zu Demonstrationen der Vielen anschwillt. Der Hochzeitsplan jedoch, als Verrücktheit begonnen, dann so mühelos umgesetzt, endet vor einer ganz anderen Institution - und aus Ludger, dem Entdecker, wird zugleich auch der Zerstörer einer neuen Welt.

"[...] Am Ende legt man das Buch zur Seite und denkt: Da hat einer eine Menge gewollt. Und auch ziemlich viel gekonnt." – Tip Berlinhttp://www.amazon.de/gp/product/3941688057?ie=UTF8&tag=jangrohom-21&link_code=as3&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3941688057http://www.amazon.de/gp/product/3941688057?ie=UTF8&tag=jangrohom-21&link_code=as3&camp=2514&creative=9386&creativeASIN=3941688057shapeimage_10_link_0shapeimage_10_link_1

© Kathrin Sommer

© Kathrin Sommer

© Kathrin Sommer

Neuerscheinung:

Die schönsten Berliner Zehn-Minuten-Geschichten

Herausgegeben von Horst Bosetzky

Tachenbuch, 207 Seiten

Jaron Verlag 2011

ISBN 978-3897736368

€ 7,95


Um es mit dem Jaron Verlag zu sagen:

"So atemberaubend und abwechslungsreich wie Berlin ist auch seine Literatur: mal laut und mal leise, mal komisch und mal tragisch, mal den schnellen Effekt suchend und mal voller Tiefe.
Bestsellerautor Horst Bosetzky präsentiert einen unterhaltsamen Querschnitt durch das Schaffen von Autorinnen und Autoren, die in Berlin leben oder dieser Stadt eng verbunden sind: dreißig kurze Geschichten von dreißig Autoren – zum Lachen, Weinen, Nachdenken und schlicht zum Genießen.
Das Buch vereint die besten Beiträge aus drei Bänden „Berliner Zehn-Minuten-Geschichten“. Ein vielstimmiges literarisches Bild der aufregendsten Stadt Deutschlands – nun in einem Band!"

Mit dabei ist auch meine Kurzgeschichte "Der Mops ist aufgegangen".

Achtung:

Durch Klick auf das Werbebanner werden Daten über Sie an Amazon übertragen. Durch das Anklicken erkennen Sie die Datenschutzerklärung von Amazon an.